Am 27.4.2022 fand der Vorlese-Wettbewerb der dritten und vierten Klassen in der Mehrzweckhalle statt. Aus jeder Klasse lasen ein Junge und ein Mädchen, die vorher von ihren Klassenkamerad*innen ausgewählt worden waren, vor der Jury aus Frau Stummeyer, Frau Lehmann und Frau Heesch von der Deisterbuchhandlung vor. Alle Teilnehmer*innen erhielten eine Urkunde und ein vom Förderverein der Albert-Schweitzer-Schule gespendetes Buch, das sie sich durch ihre tollen Lesevorträge auch wirklich verdient hatten. Als besonderes Geschenk bekamen alle Viertklässler*innen im Rahmen einer Aktion zum Welttag des Buches von Frau Heesch das Buch „Iva, Samo und der geheime Hexensee“ überreicht.

Programmierung & Design
www.edanet.de